Logo ESF

Logo ESF

Logo ESF

Fachbereich Ersatzbrennstoffe / Abfallzwischenlager

Standort Halle

SUC Sächsische Umweltschutz Consulting GmbH
Abfallzwischenlager
Berliner Straße 100
D-06258 Schkopau / OT Döllnitz 

Tel : +49 (0)345 / 5 81 73-1 74
Fax : +49 (0)345 / 5 81 73-182
eMail : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Abfallzwischenlager Halle-Lochau wurde im Jahr 1995 durch die Abfallwirtschaft GmbH Halle-Lochau errichtet und wird seit 1996 durch die SUC GmbH betrieben.

Technische Parameter

  • Genehmigung nach 4.BImSchV. Nr. 8.10, Spalte 1
  • Bauartzugelassene Wasserschutzcontainer zur Lagerung der Abfälle

Sicherheitsmaßnahmen

  • Sämtliche Lagerbereiche sind vorschriftsmäßig gegen auslaufende Gefahrstoffe abgedichtet
  • Brandmelde- und CO2-Löschanlage für alle Lagerbereiche
  • abgedichteter Be- und Entladebereich

Es liegen Genehmigungen für eine sehr breite Palette der laut Abfallartenkatalog festgelegten gefährlichen Abfälle vor. Eine kurzfristige Übernahme verschiedener Abfallarten, auch in Kleinmengen (ADR-gerecht verpackt), ist durch die Kapazität und Leistungsfähigkeit des Lagers gewährleistet.

Die hier eingelagerten Abfälle werden für die Final-Entsorger vorbereitet und zu wirtschaftlichen Transporteinheiten zusammengestellt. Die ein- und ausgehenden Abfälle werden mengenmäßig und artspezifisch über ein zentrales Rechnersystem erfasst und verwaltet, wodurch der aktuelle Bestand ständig abrufbar ist.